Klavier

   
 


 

 

Home

=> Klavier

=> Gesang

=> Preise

=> Maria Lorenz

=> Kontakt

=> Gruppenangebote

Impressum

musiklehrer.de

 


     
 




Klavierunterricht für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren

Der Klavierunterricht wendet sich an Interessierte jeden Alters, die vom
Klavierklang fasziniert sind.

AnfängerInnen, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger sind willkommen. Meine SchülerInnen sind zwischen 6 und 76 Jahren alt.
Der Unterricht findet in einer fröhlichen, entspannten, konzentrierten Atmosphäre statt. Es dürfen Fehler gemacht werden! Lernen ohne Angst und Leistungsdruck ist mir wichtig.

Was wird im Unterricht vermittelt?


Mein Unterrichtskonzept folgt keinem starren Plan, sondern ich gehe auf die jeweiligen  Möglichkeiten und Bedürfnisse der SchülerInnen ein. 

Für Anfänger bedeutet das erst einmal die Tastatur zu erkunden, Spieltechniken zu entwickeln und den Tonraum hörend, tasten und lesend zu erfassen.
Am Anfang werden viele Lieder und Stücke von mir begleitet um die rhythmische Sicherheit zu trainieren. Außerdem klingt es oft gleich schön und musikalische Grundlagen werden so im Spiel vertieft.
Für jüngere Kinder sind Klanggeschichten oft sehr reizvoll.
Spielerisch werden verschiedene Techniken und Klangfarben ausprobiert und ein gesundes Körpergefühl wird gefördert.

Im Zentrum des weiterführenden Unterrichts liegt das Kennenlernen von Kompositionen aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen.
Die Klavierliteratur bietet unendliche Möglichkeiten vom klassischen Repertoire über Filmmusik, Popsongs, diverse Bearbeitungen für alle Schwierigkeitsgrade.

Der wichtigste Impuls ist, dass die Schüler sich von der Musik emotional angesprochen fühlen und Lust haben sich auf die Klangwelten einzulassen.
Literaturwünsche der SchülerInnen werden gerne miteinbezogen.

Im Unterricht besprechen wir die aktuellen Stücke und probieren passende Übemethoden aus. Dabei werden musikalische Grundlagen wie Kompositionsaufbau, Tonart, Taktart, Anschlag, Rhythmik etc. besprochen. Dadurch haben die Schüler konkrete Übeanleitungen für zu Hause.

Durch sinnvolles, regelmäßiges Üben werden die Fertigkeiten immer sicherer, wodurch die Freude am Klavierspiel und die Fähigkeit sich musikalisch auszudrücken wächst.

Es ist möglich sich für verschiedenen Ziele vorzubereiten.
Z.B: Aufnahmeprüfung, Abiturprüfung etc.

Mindestens einmal im Jahr findet in zwangloser Atmosphäre ein Vorspiel statt.